Montag, Dezember 22, 2014

Der beste Käsekuchen!

Gestern hatten wir Besuch von lieben Freunden zum Adventskaffee. Und da wir alle gerne Käsekuchen mögen, habe ich meinen Lieblingskäsekuchen gebacken. Er ist einfach perfekt: nicht zu fluffig und nicht zu kompakt:-) Und hier ist das Rezept:

250 g Mehl, 60 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 125 g Butter zu einem Mürbeteig verkneten. Eine 26 cm Springform einfetten und den Teig hineingeben, dabei einen hohen Rand formen. Die Form in den Kühlschrank stellen.

500 g abgetropfter Magerquark, 250 g 20%iger Quark, 125 g Sauerrahm, 125 g Creme Fraiche, 2 El Mehl, 7 Eier, Saft von 1/2 Zitrone, 180 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker gut verrühren. Die Form aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse einfüllen. Bei 180 Grad Umluft für 50-60 Minuten im Ofen goldbraun backen. Auskühlen lassen und dann Guten Appetit!!

Wer mag, kann natürlich auch noch Rosinen hineingeben. Und wer keinen Sauerrahm und Creme Fraiche zuhause hat, kann auch nur eine Sorte davon nehmen. Dann natürlich entsprechend mehr!

Freitag, Dezember 19, 2014

Weihnachtsdeko

Hier seht ihr unsere Weihnachtskommode, die mit genähtem Adventskranz, vielen Rehen, Hirschen und einem Madonna-Foto, dass mein Mann gemacht hat, dekoriert ist. Natürlich ist das nicht der einzige weihnachtliche Ort bei uns im Wohnzimmer! Eigentlich ist jeder freie Platz mit Schnickschnack vollgestellt:-) Und ich muss gestehen, dass der genähte Adventskranz eigentlich das ganze Jahr dort liegt. An Ostern werden dann einfach Hasen und Eier dazugestellt:-)

Donnerstag, Dezember 18, 2014

Blumige Schmuckrolle


Ich habe mal wieder eine Schmuckrolle genäht:-) Kaum war sie im Shop, war sie auch schon wieder weg! Im Moment ist das ebook dazu auch sehr beliebt. Denn es ist doch schön, wenn man Schmuck in einem selbstgenähten Etui verschenkt. Aber verschenken nicht eigentlich Männer mehr Schmuck? Wer näht dann die Schmuckrollen???

Mittwoch, Dezember 17, 2014

Gehäkelte Pulswärmer


Mir fällt gerade ein, dass ich euch ja noch gar nicht Lisas/Kanoschl Stulpen gezeigt habe, die sie für mich zur Probe gehäkelt hat! Hier sind sie jetzt! Danke Lisa für die schönen Bilder! Und wenn ihr noch ein kleines Geschenk sucht, dann findet ihr das ebook hier! Sie sind auch ganz schnell gemacht. Ich brauche für eine ca. eine Stunde:-) Und natürlich verschicke ich auch ganz schnell!

Leider ist hier immer noch die Sicherheitsfrage angeschaltet, obwohl ich sie auf "nie" stehen habe und auch meinen Computer neu gestartet habe. Ich weiß nicht, was ich noch machen könnte-grummel....

Dienstag, Dezember 16, 2014

Zuckerschloß

Am Wochenende habe ich mit Linda, statt eines Lebkuchenhauses, ein Feen-Schloß aus Würfelzucker gebaut. Das sieht soooo schön aus, wenn man es von innen mit einem Teelicht beleuchtet. Zusammengesetzt haben wir es mit der Heißklebepistole, da es mit Zuckerguß so lange dauert:-) Und mit dem Schloß mache ich jetzt beim Creadienstag mit.

Montag, Dezember 15, 2014

Einkaufstaschen


Diese Taschen habe ich euch noch gar nicht gezeigt. Ich hatte sie für meinen Weihnachtsmarkt genäht und sie waren nach kurzer Zeit verkauft-freu:-) Ist ja auch hübscher als mit einer Plastiktüte rumzulaufen! Und dazu noch ökologisch korrekt:-)

Freitag, Dezember 12, 2014

15% Rabatt in meinem Shop

Sucht ihr vielleicht noch ein nettes Weihnachtsgeschenk? Dann schaut doch mal in meinen Dawanda-Shop oder schreibt mich einfach an. Ich würde gerne bis Ende des Jahres meinen Shop auf-bzw. ausräumen:-) Deshalb gibt es ab sofort 15 % Rabatt auf Genähtes (Taschen, Organizer), Gestricktes (Filzpuschen) und Geperltes (Hippiekette). Der Rabatt wird bei der Bestätigung von Hand abgezogen! Ebooks und Gehäkeltes sind nicht reduziert.

Donnerstag, Dezember 11, 2014

DIY Weihnachtslampion falten


Heute zeige ich euch den dritten und letzten Teil meiner Papierbastel-Serie. Diesmal habe ich ein altes, nicht zu dickes Taschenbuch zu einem Lampion gefaltet. Das geht ganz einfach! Ihr müsst nur die obere und untere Ecke jeweils zur Mitte falten. Das kann man gemütlich auf dem Sofa während des Fernsehprogramms machen. Das Buch dann auffächern und die letzte und erste Seite zusammenkleben. Jetzt eine Kordel durch die Mitte fädeln und mit einem Knoten sichern, Troddel nach Wunsch anbinden, aufhängen-fertig!

P.S. Noch eine Technik-Frage: Seit gestern muss man, wenn man einen Kommentar bei mir hinterlassen möchte, die Sicherheitsabfrage eingeben. Dabei habe ich sie ausgeschaltet. Woran kann das liegen?

Mittwoch, Dezember 10, 2014

DIY Tannenbäume falten


Und weiter gehts mit dem Altpapier basteln :-) Diesmal habe ich aus Prospekten und Zeitschriften Bäume gefaltet. Dafür legt ihr die Zeitschrift aufgeklappt vor euch hin. Die obere linke (oder rechte) Ecke faltet ihr zur Mitte. Dann wird die linke (oder rechte) untere Ecke nach oben gefaltet. Und zwar so weit, dass, wenn ihr die linke Seite nochmal zur Mitte faltet, unten eine gerade Linie entsteht. Denn sonst kann das Bäumchen nicht gerade stehen. Das ist bei jedem Zeitschriftenformat unterschiedlich und ihr müsst erstmal ein wenig rumprobieren. Aber wenn man den Kniff raus hat, geht es ganz schnell. Die fertigen Bäumchen könnt ihr auch je nach Geschmack mit Gold-oder Silberspray besprühen oder mit einem Band dekorieren. Mit dieser Anleitung mache ich jetzt noch beim Kreativen Päusken von Kanoschl mit.

Dienstag, Dezember 09, 2014

DIY Weihnachtsbaum


Die letzten Tage  habe ich ein wenig mit Papier gebastelt. Unter anderem ist dabei auch dieses Tannenbäumchen entstanden. Ihr braucht dafür eine Zeitschrift oder ein altes Buch. Mit einer Zackenschere schneidet ihr Quadrate in verschiedenen Größen aus und piekst sie der Reihe nach auf ein Schaschlikstäbchen. Als Ständer habe ich eine Kugel aus Salzteig geknetet, es müsste aber auch mit normaler Knete gehen. Als Abschluss noch ein Sternchen aus Salzteig auf die Spitze stecken-schon fertig! Und jetzt mache ich mit dem Bäumchen noch beim Creadienstag mit.

Montag, Dezember 08, 2014

Stoffkörbchen

Eine liebe Kundin (winke Silke!) hat bei mir für ihre 3 Mädels Krimskrams-Körbchen bestellt. Denn dann verwechseln die drei nicht mehr ihre Haarbürsten, Klämmerchen, Haargummis etc. Ich habe sie mit Wachstuch gefüttert, dann kann man die Körbchen auch gut auswischen.

Sonntag, Dezember 07, 2014

Willkommen bei FB

Einige von euch haben es vielleicht schon gesehen?! Ich habe jetzt auch eine Seite bei Facebook. Alle, die nicht gerne die Blogs durchwandern, können mich jetzt schneller auch hier finden. Ich habe ganz schön rumfragen müssen, bis ich das FB-Prinzip verstanden habe und mir die Seite basteln konnte. Wobei verstanden habe ich es immer noch nicht, aber zumindest weiß ich, wie man einen post hochlädt:-) Und natürlich ist mein Blog immer noch das Wichtigste!

Freitag, Dezember 05, 2014

Tasche Kathi

Von Doro habe ich noch ganz tolle Fotos meiner Umhängetasche Kathi bekommen. So richtig schön bunt und "frühlingsfrisch". Liebe Doro, ganz lieben Dank für's Probenähen!! Deine Tasche ist super geworden!! Das Ebook Kathi bekommt ihr hier.

Donnerstag, Dezember 04, 2014

Adventskranz 2014 und ein paar Stulpen

Dieses Jahr habe ich mal wieder die süßen Fliegenpilz-Teelichthalter für unseren Adventskranz herausgeholt. Dazu noch eine Perlenkette, etwas Engelshaar und ein paar Anhänger-fertig! Ansonsten ist hier die Dekoration noch etwas spärlich, aber im Laufe der nächsten Tage wird sich dass sicher ändern:-)
Und hier seht ihr noch die Stulpen, die Leni/Crea-Tiefsinn nach meinem ebook gehäkelt hat. Sie mag es lieber unbunt und hat sie deshalb uni gehäkelt. Danke Leni für das süße Foto!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...